Rundblick-Unna » Warnung vor angeblichem Architektenverband

Warnung vor angeblichem Architektenverband

Die Polizei im Nachbarkreis warnt vor einem „Architekten-Fake“.

Am Samstag erhielt eine 73-jährige Rentnerin aus Soest den Anruf einer Frau, die angeblich im Auftrag des Architektenverbandes anrief. Dieser habe den Auftrag, für ihr Haus einen Energieausweis zu erstellen, der seit diesem Jahr Pflicht sei. Gleichzeitig kündigte die Frau für Montagmorgen ihr Erscheinen an.

Die Rentnerin hatte berechtigte Zweifel und lehnte das Ansinnen ab. Anschließend informierte die Polizei.

Diese warnt ausdrücklich vor dieser Betrugs- oder Diebstahlsmasche. Den Tätern geht es in der Regel darum, in die Wohnungen vorwiegend älterer Mitbürger zu gelangen, um diese zu bestehlen oder aber für angebliche „Energieausweise“ Geld zu kassieren. Betroffene sollten sich auf kein weiteres Gespräch einlassen und die Polizei informieren.

Kommentieren