Rundblick-Unna » Wahlausschuss: Einstimmig Ja zum „Solo für Kolter“

Wahlausschuss: Einstimmig Ja zum „Solo für Kolter“

Nur der Form halber war das noch nötig. Der Wahlausschuss der Stadt Unna hat in seiner heutigen Sitzung (3. August) über den einzigen zulässigen Wahlvorschlag für die Wahl zum Bürgermeister entschieden. Dieser Wahlvorschlag wurde vom Ausschuss einstimmig zugelassen. Damit ist der jetzige Bürgermeister Werner Kolter einziger Kandidat für die am 13. September 2015 stattfindende Bürgermeisterwahl.

Wahlvorschlag Kolter

Fest steht auch das Aussehen des Stimmzettels: die Bürgerinnen und Bürger können mit „ja“ oder „nein“ stimmen. Ein Muster des Stimmzettels hat die Stadt Unna hier als Ansicht beigefügt; dieser wird für die Wahl auf grünes Papier gedruckt.

 

Kommentare (3)

Kommentieren