Rundblick-Unna » Vorstellung der Neubaupläne für die Potsdamer Straße

Vorstellung der Neubaupläne für die Potsdamer Straße

Die Entwicklung des Projektes „Soziale Stadt Königsborn Süd-Ost“ macht nach Bewertung der Stadt Unna weiter gute Fortschritte, so die zufriedene Bilanz. Eines der zentralen Projekte ist die Neubebauung des, Zitat, „nicht mehr zeitgemäßen Wohnkomplexes“ an der Potsdamer Straße.

Um es deutlich zu sagen: Die Hochhäuser dort sind ziemlich in die Jahre gekommen. Deshalb hat der Eigentümer in Abstimmung mit der Stadt Unna Neubaupläne erarbeitet, die mit einem Bebauungsplan zurzeit rechtlich vorbereitet werden.

Zur Information der Öffentlichkeit findet am heutigen Dienstag, 17. Mai,  um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum „Brücke“, Berliner Allee 16, eine Bürgerversammlung statt.
Hier wird die Planung in Form eines Vortrages vorgestellt und anschließend mit den Anwesenden erörtert. Leiter der Veranstaltung ist Ortsvorsteher Wolfgang Ahlers.

(Das Archivbild zeigt das Nebenzentrum Berliner Allee.)

Kommentare (10)

  • Sarah Repping via Facebook

    |

    Hmm wenn es abgerissen oder Saniert wird ,hoffe ich das dort wenigstens die Mauersegler Nester ersetzt werden . Nicht so wie in den anderen sanierten weg und keinen Ersatz angebracht !

    Antworten

  • Dzesika Magdalena Nowak via Facebook

    |

    Abdel Hamso

    Antworten

  • Oliver Koslowski via Facebook

    |

    Paul Nowakowski

    Antworten

  • Heinz

    |

    Frau Sarah Repping,

    bevor Sie hier irgendwelche Vermutungen herausposaunen, sollten Sie lieber an Hand von Fakten den Nachweis erbringen, das in der Potsdamer Str. Mauersegler beheimatet sind !

    Da dies nicht der Fall ist, sollten Sie lieber mal tief durchatmen und nachdenken, bringt mehr !

    MFG

    Heinz

    Antworten

Kommentieren