Rundblick-Unna » Voller Erfolg – rappelvoller Erfolg: Rekordandrang beim „Frühling in Fröndenberg“

Voller Erfolg – rappelvoller Erfolg: Rekordandrang beim „Frühling in Fröndenberg“

Voller Erfolg – kann man da nur sagen! Rappelvoll war´s, so voll wie nie. Und einfach rundum toll kam der Fröndenberger Frühling daher, der an diesem Sonntag den traditionellen Frühlingsmarkt im Himmelmannpark an ein buntes Frühlingsevent der Werbegemeinschaft auf dem Marktplatz koppelte.

Sprich: vom Marktplatz bis zum Kettenschmiedemuseum über 30 frühlingsfrische Stände, Bimmelbahnspaß und Kinderaktionen, Kaninchen zum Bestaunen und vorsichtig Streicheln, Kreatives und Kulinarisches von eigener Hand…

frühmarkt 21

frühmarkt 2

frühmarkt 36

Leckereien selbstgebraten und -gebacken boten Fröndenberger Vereine, Schulen, Initiativen und Verbände. So heizten z. B. die DRK´ler das Waffeleisen heiß und warfen die Bürgerschützen (-damen) Kartöffelchen in die Pfanne, kross gebraten mit Rosmarin frisch aus dem Blumentopf gezupfelt… dazu mundeten Kräuterquark oder extra scharfen Spezialdip.

Bratwürstchen gab´s von der Kettenschmiedemannschaft und  Selbstgebackenes für die Kaffeezeit am AWO-Kuchenbuffet…

frühmarkt 14

Überall herrschte eifriste Abnahme – nur nicht beim Bündnis für Familien in Fröndenberg: Dieses freute sich über eine Rekordmengen an Dagelassenem – einem ganzen Anhänger voll Konservendosen und anderen haltbaren Lebensmitteln für die Tafel Fröndenberg.

Nicht nur aus Fröndenberg strömten übrigens die Besucher zum Frühlingsevent in die Ruhrstadt: Für Hartmut Ganzke, den SPD-Landtagsabgeordneten aus dem heimischen Wahlkreis aus Massen, hatte der Fröndenberger Frühlingsmarkt bei der Entscheidung über den Sonntags-Zeitvertreib kurzfristig sogar den Westfalenmarkt in Unna getoppt.

frühmarkt 29


 

Kommentieren