Rundblick-Unna » VKU bietet wieder Monatstickets zum Schnuppern

VKU bietet wieder Monatstickets zum Schnuppern

Immer mehr Fahrgäste nutzen Monatstickets, berichtet die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU); doch es sind ihr offenbar noch nicht genug, denn sie wirbt wirbt jetzt wieder mit ihrem befristeten Schnupper-Abo.

„Ein Monatsticket ist erheblich günstiger als Einzelfahrscheine, doch immer noch scheuen Kunden vor dem günstigen Abo zurück“, schreibt das Busunternehmen. Mit dem Schnupper-Abo soll die Kunden „die Angst vor langfristiger Abo-Bindung verlieren“, denn geschnuppert wird drei Monate, und dann ist wieder Schluss. Es sei denn, der Kunde hat sich in dieser Zeit so fürs Monatsticket erwärmt, dass er dauerhaft drauf umsteigen will. Will er das nicht, kann er das Abo ohne finanzielle Nachteile wieder kündigen. Aber Achtung: Gekündigt werden muss das Abo, es läuft nicht einfach nach den drei Monaten aus.

Einstieg beim Schnupper-Abo bis zum 15. Februar möglich, dann gibt es das Testticket für die Monate März, April und Mai.

Je nach Fahrtanlass oder Lebensalter können Fahrgäste zwischen dem Abo, dem 9 Uhr Abo, dem SchülerAbo plus, dem FunAbo, dem 60plusAbo und dem 60plusAbo Stadt Lünen wählen.

Den Schnupper-Aboantrag gibt es in den Bussen, Vorverkaufsstellen, in der ServiceZentrale fahrtwind in Kamen an der Lünener Straße, im ServiceCenter Lünen am Busbahnhof sowie im Internet unter www.vku-online.de erhältlich.

Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. 0 180 3 / 50 40 30 (0,09 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min.).

Kommentieren