Rundblick-Unna » Viehtransporter verunglückt – Elf tote Schweine

Viehtransporter verunglückt – Elf tote Schweine

Auf einer Kreuzung in Hamm-Uentrop ist heute Morgen ein Viehtransporter mi 118 Schweinen verunglückt. Der Anhänger kippte, als der 36-jährige Lkw-Fahrer um 7.15 Uhr on der Lippestraße nach links in die Zollstraße abbog. Ein Tierarzt kam zum Unfallort und versorgte die Schweine. Elf Tiere mussten noch vor Ort eingeschläfert werden.

Die übrigen Tiere wurden in einen Ersatztransporter umgeladen. Aufgrund der umfangreichen Umlade- und Bergungsarbeiten dauerten die Maßnahmen an der Unfallstelle bis zur Mittagszeit an. Zeitweise war die Unfallstelle voll gesperrt.

Kommentare (7)

Kommentieren