Rundblick-Unna » Verwirrt wirkender Senior prallt mit Pkw gegen Auto und Anhänger

Verwirrt wirkender Senior prallt mit Pkw gegen Auto und Anhänger

Er machte auf die Polizisten einen „verwirrten Eindruck“ und konnte keine Angaben zum Unfallhergang machen. Zur weiteren Abklärung und Behandlung wurde der 75jährige Bergkamener daher heute Mittag in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er bei einer kurzen, aber heftigen Crashfahrt ca. 5 500 Euro Sachschaden angerichtet hatte.

Der Senior war gegen 12.10 Uhr auf der Lessingstraße aus Richtung Präsidentenstraße unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der Wagen krachte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw sowie noch gegen einen Anhänger.

Aufgrund des verwirrten Zustands des Unfallfahrers geht die Polizei davon aus, dass der 75Jährige wohl aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Ich könnte jetzt ein Cliché nennen, daß man sich in dem Alter überlegen sollte, den Führerschein ab zu geben. Allerdings kann man da nicht generalisieren, Der Eine ist mit 90 noch besser in Schuß als ein Anderer mit 65.

    Antworten

Kommentieren