Rundblick-Unna » Versuchter Handtaschenraub in Kamen – Geschädigte setzte sich zur Wehr

Versuchter Handtaschenraub in Kamen – Geschädigte setzte sich zur Wehr

Damit hat er nicht gerechnet! In Kamen ging gestern eine 75 jährige Kamenerin gegen 14.35 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Edelkirchenhof. In Höhe eines Schuhgeschäftes kam aus Richtung Westenmauer ein ihr unbekannter Mann. Als dieser auf ihrer Höhe war, griff er nach der Handtasche der Frau. Da sie diese jedoch an ihrem Rollator befestigt hatte, fielen lediglich einige Teile aus der Tasche zu Boden. Als der Täter sich danach bückte, schlug die Geschädigte auf den Mann ein. Dieser ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht in Richtung Innenstadt.

Er wird wie folgt beschrieben: etwa 20 bis 30 Jahre alt, ungefähr 170 bis 175 cm groß, schlank, kurze schwarze Haare und dunkel gekleidet, „südländischer Typ“.

Wer kann weitere Angaben zur Tat oder zum Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Krasse Aktion der Dame. Respekt.

    Antworten

Kommentieren