Rundblick-Unna » Vermutlich medizinischer Notfall: 81Jähriger kracht in geparkten Pkw und stirbt wenig später

Vermutlich medizinischer Notfall: 81Jähriger kracht in geparkten Pkw und stirbt wenig später

Tragischer Unfall heute Morgen in Lünen. Ein 81jähriger Autofahrer prallte –  offenbar aufgrund eines medizinischen Notfalls -frontal in ein geparktes Fahrzeug und starb kurz darauf im Krankenhaus.

Der alte Herr war gemeinsam mit seiner 79-jährigen Beifahrerin auf der Bebelstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Plötzlich – aus noch nicht restlos geklärter Ursache – geriet der Wagen von der Fahrbahn ab und krachte frontal in einen Opel Astra, der am Fahrbahnrand geparkt war.

Ein Rettungswagen fuhr den 81-Jährigen augenblicklich in ein Krankenhaus, wo er jedoch leider kurz darauf starb. Die ältere Beifahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf über 12.000 Euro.

Die Bebelstraße war an der Stelle bis zum Mittag gesperrt – es kam zu Verkehrsstörungen.

Kommentare (1)

Kommentieren