Rundblick-Unna » Verkehrsunfälle mit drei Verletzten in Unna und Werne

Verkehrsunfälle mit drei Verletzten in Unna und Werne

Es kam gestern zu zwei Unfällen, bei denen insgesamt drei Personen verletzt wurden. Zunächst fuhr gegen 14.25 Uhr ein 76 jähriger Unnaer auf der Straße In der Külve in Richtung Afferder Weg und wollte hier nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Er übersah dabei den von links kommenden PKW eines 79 jährigen Unnaers und die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Hierbei verletzte sich die Beifahrerin des 79 jährigen Unfallbeteiligten. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

Dann kam es gegen 17.00 Uhr in Werne zu einem weiteren Unfall, bei dem zwei Personen verletzt worden sind. Eine 54-jährige Fahrerin aus Ascheberg fuhr mit ihrem Audi auf der Lünener Straße in Richtung Lünen. Plötzlich kam sie mit ihrem PKW aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen auf dem Standstreifen abgestellten Audi. Der wurde durch den Aufprall nach vorne geschleudert und stieß gegen eine 55-jährige Motorradfahrerin aus Werne.

Die Krad Fahrerin, die aus einer Einfahrt nach links auf die Lünener Straße abbiegen wollte, wurde durch den Zusammenprall zu Boden geworfen und verletzte sich dabei. Sie musste zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Audi Fahrerin wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand etwa 16000EUR Sachschaden.

Wir wünschen den verletzten Personen gute Genesung.

 

Kommentieren