Rundblick-Unna » Verkehrsunfälle in Werne und Selm

Verkehrsunfälle in Werne und Selm

Gestern kam es zu zwei Unfällen, die gottseidank relativ glimpflich ausgingen. Zunächst ist gegen 15.15 Uhr eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Werne leicht verletzt worden. Ein 34-jähriger Bergkamener wollte mit seinem Ford aus einer Grundstückseinfahrt auf den Sandbochumer Weg fahren. Dabei übersah er die 68-jährige Radfahrerin aus Werne, die auf dem dortigen Radweg fuhr. In Höhe der Einfahrt stießen beide zusammen und die Radfahrerin stürzte. Dabei verletzte sie sich und musste mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand außerdem Sachschaden in Höhe von ca. 1500EUR.

Und gestern Abend hat sich in Selm gegen 19.15 Uhr ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Lünen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der Kradfahrer fuhr mit seinem Honda Krad auf der Nordkirchener Straße in Richtung Selm. In einer langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Dort überschlug er sich und verletzte sich dabei leicht. Der Fahrer wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand außerdem 3000EUR Sachschaden.

Wir wünschen den Verletzten gute Besserung!

Kommentieren