Rundblick-Unna » Verdächtig: Mann (34) schlummerte in Pkw mit geklauten Kennzeichen

Verdächtig: Mann (34) schlummerte in Pkw mit geklauten Kennzeichen

Da rochen die Beamten sofort Lunte. „Verdächtiges Fahrzeug, mit einer schlafenden Person“ wurde der Polizei heute Vormittag um 9.30 Uhr aus Selm gemeldet. Der fragliche Wagen, ein Renault Laguna, stand auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes an der Kreisstraße – auffällig schräg über zwei Pkw-Stellflächen.

Ermittlungen ergaben, dass die am Pkw angebrachten Steinfurter Kennzeichen gestohlen waren. Der 34jährige Mann, der auf dem Fahrersitz des Pkw schlief, ist nach polizeilichen Informationen ohne festen Wohnsitz. Er behauptete, dass das Fahrzeug einem Bekannten gehören würde, der kurz vorher weggegangen sei.

Nun ja.

Die Polizeibeamten durchsuchten den Renault und fanden weitere Verdachtsmomente. Vier weitere Autokennzeichen, weißes Pulver – exakt 71 Gramm (offenbar Milchzucker) , verpackt in einem Klarsichtbeutel, sowie ca. 50 kleine leere Klarsichtbeutel, dazu ein Tütchen Amphetamin und eine Feinwaage.

Pkw, Kennzeichen und weitere aufgefundene Gegenstände wurden von der Polizei sichergestellt.

Kommentare (2)

Kommentieren