Rundblick-Unna » Valentinstag – Tag der Verliebten

Valentinstag – Tag der Verliebten

Heute ist Valentinstag! Tag der Verliebten – oder für viele auch ein Konsumhighlight der Blumen- und Pralinenhändler. So mancher Juwelier hat auch etwas davon. Aber warum eigentlich?
In Italien gab es im dritten Jahrundert einen gewissen Valentin. Er muss wohl einen großen Garten gehabt haben. Valentin war nämlich dafür bekannt, dass er sämtliche Paare mit seinen Blumen beschenkte. Auch die frisch vermählten Hochzeitspaare. Das gefiel dem Kaiser damals nicht ganz so gut, weil das Christentum als Religion verboten war. Valentin war das ziemlich egal und übte seine Religion weiter aus und wurde dafür am 14. Februar 269 in Rom hingerichtet.
200 Jahre später nach seinem Tod wurde der 14. Februar dann zum Valentinstag. Soweit die Sage vom heiligen Valentin. Ob das nun wirklich so war, kann keiner so wirklich sagen.
Wie auch immer – Der Valentinstag ist vor allem eine gute Gelegenheit, der heimlichen Liebe ein Geständnis zu machen.
Jeder so, wie er mag. Die einen feiern romantisch, die anderen ziehen sich zurück.
Kleiner Tipp: Eines der wertvollsten Geschenke ist die Zeit! Dafür braucht es aber keinen besonderen Tag, wie heute.

Es ist also egal, ob kitschig mit allem drum und dran – oder schlicht und einfach, oder eben gar nicht …

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern einen schönen Valentinstag.

Kommentare (1)

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Diesen herzigen Valentinsgruß hat euch liebevoll der Thorsten gebastelt. 😉 Also, schönen Sonntag, wo und mit wem auch immer!

    Antworten

Kommentieren