Rundblick-Unna » Unter Alk Unfall gebaut, schwer verletzt – und draußen eingeschlafen

Unter Alk Unfall gebaut, schwer verletzt – und draußen eingeschlafen

So betrunken war dieser 20jährige Autofahrer, dass er – nach einem Alleinunfall heute früh in Hamm-Freisken – unter freiem Himmel einschlief, obgleich er schwer verletzt war.

Gegen 2.40 Uhr war es, als der junge Mann mit seinem VW Transporter nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum krachte. „Er verließ anschließend das Fahrzeug und wurde unweit durch Zeugen schlafend aufgefunden“, beschreibt die Polizei diesen leicht bizarren Unfallverlauf.

Der alkoholisierte Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde er stationär aufgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein und das schwer beschädigte Fahrzeug wurden sichergestellt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Die Dummen sterben nicht aus.

    Antworten

Kommentieren