Rundblick-Unna » Unnaerin (84) fährt los und übersieht Pkw – Krankenhaus

Unnaerin (84) fährt los und übersieht Pkw – Krankenhaus

Die Seniorin fuhr los, doch von hinten kam gerade ein anderes Auto. Empfindlich gekracht hat es heute Morgen gegen 09.30 Uhr auf der Türkenstraße im Unnaer Süden.

Eine 84jährige VW-Fahrerin stand zunächst auf dem Seitenstreifen in Richtung Unna. Als sie wieder losfuhr, übersah sie den von hinten kommenden KIA einer 49-jährigen Unnaerin, die aus Billmerich kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Die 84-jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der KIA war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Die Türkenstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es entstand etwa 5500 Euro Sachschaden.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß der Schulterblick mit zunehmendem Alter schwieriger wird. Man hat jedoch zwei Aussen- und einen Innenspiegel die man nicht aus den Augen lassen sollte.

    Antworten

Kommentieren