Rundblick-Unna » Unnaer Malerbetrieb spendet 1000 Euro für Kinderkrebshilfe

Unnaer Malerbetrieb spendet 1000 Euro für Kinderkrebshilfe

„Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken“ ist und bleibt das Motto der Kinderkrebshilfe in Unna. Der Malerbetrieb Michalski beteiligt sich mit einer vierstelligen Summe: Inhaber Matthias Kastner unterstützt die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe mit einem Scheck über 500,- Euro, und der Gründer und ehemalige Besitzer des Betriebs – Peter Michalski – legte nochmal 500 Euro drauf.

Macht stolze 1000 Euro, um krebskranken Kindern und Jugendlichen zu helfen. „Wir möchten jungen Menschen helfen, damit es ihnen auch mal so gut geht wie uns“, erklärten Michalski und Kastner schlicht. Monika und Dieter Rebbert freuten sich riesig und sagten im Namen der Kinderkrebshilfe herzlich „Dankeschön“.

Kinderkrebshilfe Spende Michalski unna

V. li.: Matthias Kastner (Malerbetrieb Michalski), Monika und Dieter Rebbert (Kinderkrebshilfe) und Peter Michalski.

Kommentare (5)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Vorbildlich!

    Antworten

  • Herta Heinert via Facebook

    |

    Große Klasse

    Antworten

  • Dr. Friedhelm Frederik Müller

    |

    Es freut mich zu lesen, dass der Malerbetrieb Michalski ein offenes Herz für bedürftige krebskranke Menschen hat. Unter der vorherigen Leitung des Inhabers Markus Michalski ein unvorstellbarer Akt der Nächstenliebe, da dieser es nachweislich vorzog, MENSCHEN mit Behinderung in seinem Unternehmen auszubeuten. Dem neuen Inhaber wünsche ich alles erdenklich Gute für seine positiven Eigenschaften. Weiter so und viel Erfolg..

    Antworten

    • petter Uhlenbusch

      |

      … ich denke, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Danke!

      Antworten

  • Ulrike Berckhoff via Facebook

    |

Kommentieren