Rundblick-Unna » Unnaer (38) unter Drohung mit Messer beraubt

Unnaer (38) unter Drohung mit Messer beraubt

Bewaffneter Straßenraub gestern Abend (Freitag) in der Unnaer Innenstadt. Ein 38 jähriger Mann aus Unna war das Opfer. Er begegnete gegen 21:40 Uhr auf der Straße Am Hang (wenige Meter vom Beethovenring entfernt) zwei Räubern, die ihn mit einem Messer bedrohten und Bargeld von ihm erzwangen.

Wer hat etwas Verdächtiges bemerkt, gesehen, gehört? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Ergänzung: Straßenraub in Kamen.

Auf einem Spielplatz in Kamen-Methler wurde am gestrigen Freitagabend ein 21jähriger Kamener unter bewaffneter Bedrohung beraubt. Der junge Mann wurde gegen 20:35 Uhr auf der Robert-Koch-Straße plötzlich von zwei unbekannten Männern festgehalten und unter Vorhalt einer Waffe auf einen nahen Spielplatz gezerrt. Dort raubten ihm die beiden Täter Bargeld und ein Mobiltelefon.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Kommentare (16)

Kommentieren