Rundblick-Unna » Unna spielerisch-spannend erkunden: Neue Stadtrallye für neugierige Kids

Unna spielerisch-spannend erkunden: Neue Stadtrallye für neugierige Kids

Stadtführung mal anders – als flotte Rallye durch Unna. Die Stadt spielerisch kennenlernen! Sechs Kinder aus dem offenen Ganztag der Nicolaischule haben die neue Stadtrallye des Jugendamtes zusammen mit ihrem Betreuer Tobias Patge bereits getestet. Und jede Menge Spaß dabei gehabt. Und viel Neues gelernt über Unna, ihre schöne Heimatstadt.

Die Rallye hatte das Jugendamt auf Bitten vieler (auch nur zugezogener) Eltern  entwickelt; sie wünschten sich eine kindgerechte Erkundungstour durch die Innenstadt. Kindgerechte Fragen führen die kleinen Entdecker zu einigen schönen Punkten in Unnas Mitte. Die Rallye dauert, je nach Alter,  Fertigkeiten und Tempo, zwischen einer ¾ und 1 ½ Stunden.
Franziska, Jan, Attila, Adi, Finn-Luca und Ali wagten als Tester am Dienstag einen ersten Durchgang und wussten auf alle Fragen die richtigen Antworten. Super, freut sich das Kinderbüro.

Als kleines Schmankerl für den Ferienpass im Herbst gilt folgendes Angebot: Die ersten 40 Kids (keine Gruppen), der Rallye die den Flyer mit den gelösten Fragen und dem Lösungssatz im Kinder- und Jugendbüro vorzeigen, erhalten als kleinen Anerkennungspreis eine Tageskarte für die Schwimmhalle am Bergenkamp. (Wichtig: nur während der Herbstferien gültig)

Genutzt werden kann die Rallye von Schulen, Vereinen, Kindergärten etc. und einzelnen Privatpersonen, z.B. bei Kindergeburtstagen, gleichermaßen. Sie steht auf der Seite des Kijub http://www.kijub-unna.de/aktuelles.html zum Download bereit oder kann als Flyer im Kinder- und Jugendbüro, im Bürgerbüro und im Zib abgeholt werden.

Natürlich würde sich das Kinder- und Jugendbüro freuen – und bei den noch nicht so lesekundigen Kindern auch dringend empfehlen – das ihre Eltern gemeinsam wertvolle Zeit mit ihnen verbringen und sie begleiten!

Stadtrallye

 

Kommentieren