Rundblick-Unna » Unna, Fröndenberg, Schwerte: Reihenweise Werkzeug aus Fahrzeugen geklaut – Täter gesehen

Unna, Fröndenberg, Schwerte: Reihenweise Werkzeug aus Fahrzeugen geklaut – Täter gesehen

Haben organsierte Diebesbanden zugeschlagen? Reihenweise Fahrzeugaufbrüche werden aktuell gemeldet, bei denen hochwertiges Werkzeug die Beute war.

Heute Nacht brachen Täter zwischen 18.30 und 06.00 Uhr einen Peugeot Boxer an der Luisenstraße in Königsborn auf. Aus dem Fahrzeug wurden mehrere Werkzeugmaschinen gestohlen.

In derselben Nacht wurden in Schwerte zwei Fahrzeuge aufgebrochen: In der Lichtendorfer Straße bauten die Täter bei einem VW LKW eine Seitenscheibe aus und entwendeten zwei Baumaschinen. In der Grünstraße wurde gegen 00.30 Uhr die hintere Beifahrerscheibe an einem Ford Transit eingeschlagen: Ein Zeuge hatte zwei Männer bemerkt, die er nicht genauer erkennen konnte, außer dass sie dunkelhaarig waren und einen Dreitagebart hatten. Die beiden luden mehrere Werkzeugkoffer in einen dunklen Passat älteren Baujahrs. Auffällig an dem Passat waren relativ große Alufelgen. Mit abgedecktem Kennzeichen und ohne Beleuchtung flüchtete der PKW in Richtung Geisecke.

Schon gestern berichtet wurde ein Fall vom Wochenende in Fröndenberg-Bentrop: 250 Euro Belohnung setzt der Dachdecker- und Montagebetrieb Stock Werk für die Ermittlung des oder der dreisten Täter/s aus. Folgendes Werkzeug wurde am Wochenende auf dem Betriebsgelände in Bentrop aus einem weißen VW T4-Kastenwagen gestohlen:

1.Makita Baustellen radio
2.2 Stück Makita Gasnagler GN 900
3.Paslode Gasimpulsnagler IM 350
4.2 Stück Makita 3.0 Am/h Schrauber(die grossen)
5.Makita Handkreissäge,elektro 66 mm Schnitttiefe(4 Wochen alt)
6.Makita Schlagschrauber-Set mit 1 grossem Akkuschlagschrauber und einem Schlagschrauber und 3 Akkus.

„Für Hinweise, die zur Ergreifung des/der Täter/s führen, zahlen wir 250 € Belohnung“, schreibt Stock in den sozialen Netzwerken.  Auf allen Koffern befinden/befanden sich übrigens Stock Werk-Firmenaufkleber.

Wer hat etwas gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Wir schaffen das! Entsetzlich!

    Antworten

  • silke Krüger

    |

    Ganz ehrlich, solche Sachen lässt man nicht im Auto, geschweige den, sieht es ja fast so aus, als wenn die Täter wussten in welchen Fahrzeuge hochwertige Maschinen sind.

    Antworten

Kommentieren