Rundblick-Unna » Unheimliche Begegnung: Fremder drohte mit Brotmesser – und ging höhnisch lachend weiter…

Unheimliche Begegnung: Fremder drohte mit Brotmesser – und ging höhnisch lachend weiter…

Eine unheimliche Begegnung hatte gestern Abend ein junges Paar in Bockum-Hövel. Als die 18-jährige Frau und ihr 20-jähriger Begleiter um 21 Uhr vor einem Haus an der Horster Straße auf ihre Bekannten warteten, kam plötzlich ein fremder Mann auf sie zu. Er blieb vor ihnen stehen, zog ein Brotmesser und hielt es dem jungen Paar drohend unter die Nase.

Als die beiden dem Unbekannten auswichen, lachte der höhnisch – um danach seinen Weg fortzusetzen.

Der Brotmessermann wird wie folgt beschrieben: mittleres Alter, ca. 175cm groß, dunkle Haare, dunkle Kleidung, auffällige Gangart (inwiefern auffällig, ist nicht näher erläutert). Er hatte ein schwarz-silbernes Brotmesser dabei.

Hinweise nimmt die Polizei in Hamm unter Tel. (02381) 916-0 entgegen.

Kommentare (11)

Kommentieren