Rundblick-Unna » Unglaublich: 2 Frauen schlagen 18Jährige zusammen – und filmen alles

Unglaublich: 2 Frauen schlagen 18Jährige zusammen – und filmen alles

„Unglaublicher Vorfall!“, lässt die Polizei des Nachbarkreises ihrer Fassungslosigkeit freien Lauf. In einer Unterführung in Hemer ist gestern Abend eine junge Frau von zwei Gewalttäterinnen – sprich Frauen – regelrecht zusammengeschlagen und erheblich verletzt worden – und während die eine Täterin noch auf das am Boden liegende Opfer eintrat, filmte die zweite die Gewalttat ungerührt mit ihrem Handy.

Die junge Frau ging gegen 18:30 Uhr durch eine Unterführung am Busbahnhof, als ihr die beiden fremden Frauen begegneten. Eine rempelte die 18Jährige an – und auf Nachfrage, was dies solle, gingen die Täterinnen zum Angriff über. Unter Schlägen und Tritten ging die 18 Jährige zu Boden – und das filmte die eine Frau mit ihrem Handy.

Nach dem Überfall flüchteten die beiden Täterinnen unerkannt in Richtung Innenstadt. Die 18Jährige blieb zurück, nicht unerheblich verletzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Hemer in Verbindung zu setzen. Eine Beschreibung der Angreiferinnen gibt´s leider nicht.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Meine Güte, wie Asozial.

    Antworten

  • Mike

    |

    Unsere Regierung hat ja die Vorratsdatenspeicherung wieder eingeführt, fehlt nur ein Richter der die Abfrage der Daten erlaubt der beiden Schlägerinnen

    Antworten

Kommentieren