Rundblick-Unna » Unfallfluchten in Unna und Kamen: 7000 € Schaden

Unfallfluchten in Unna und Kamen: 7000 € Schaden

Auf dem Baumarkt-Parkplatz im Gewerbegebiet Feldstraße (Hans-Böckler-Straße) erlebte Freitagvormittag  ein Autobesitzer eine höchst ärgerliche Überraschung. Eine kurze halbe Stunde ließ er seinen grünen VW Touareg auf dem Parkplatz zurück (10.30 bis 11 Uhr) und fand ihn bei seiner Rückkehr stark beschädigt vor; im Vorderbereich rechts. Der unbekannte Unfallfahrer richtete gut 3000 Euro Sachschaden an und verschwand.

4000 Euro Schaden ließ ein weiterer Unfallflüchtiger am Freitagnachmittag in Kamen zurück: Hier wurde zwischen 16.20 und 20.10 Uhr ein roter Ford Fiesta vor der Sporthalle Am Schwimmbad ramponiert, und zwar auf der kompletten linken Seite.

Hinweise bitte in beiden Fällen an die jeweilige Polizeiwache.

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Daß man beim einparken mal Anecken kann, kann jedem passieren. Keiner wird so etwas Absichtlich tun.Sich dann aber einfach aus dem Staub zu machen, finde ich ganz miese Streiche. Wir sind doch alle Versichert!

    Antworten

Kommentieren