Rundblick-Unna » Unfallflucht auf Afferder Straße: Lkw kippte in Graben – Silberner Fiat gesucht

Unfallflucht auf Afferder Straße: Lkw kippte in Graben – Silberner Fiat gesucht

Unfallflucht heute Mittag auf der Afferder Straße zwischen Afferde und Wasserkurl. Gesucht wird der Fahrer eines silbernen Fiat. Er oder sie drängte einen Lkw in den Graben. Der kippte um.

Der 26-jährige LKW-Fahrer fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Gespann auf der Afferder Straße in Richtung Methler. Auf der engen Straße kam ihm ein Pkw entgegen, vermutlich ein silberner Fiat. Nach Zeugenaussagen fuhr der PKW in der Mitte der Fahrbahn.

Der 26-jährige Kamener versuchte noch auszuweichen, das gelang allerdings nicht. Er geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen, der Anhänger rutschte in den Graben, dabei wurde das Zugfahrzeug auch noch  mitgerissen, wodurch das gesamte Gespann auf die Seite kippte. Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt.

Und der Unfallverursacher? Fuhr seines Wegs, ohne seine Personalien anzugeben.

Bei dem Unfall entstanden ca.. 14 000 Euro Sachschaden. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe abstreuen. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn ca. zwei Stunden gesperrt.

Wer kann Angaben zum Unfall, dem unfallbeteiligten Fahrer oder Fahrzeug machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Kommentare (4)

Kommentieren