Rundblick-Unna » Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A44 bei Howi

Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A44 bei Howi

Kurze Erstmeldung – auf der A44 in Richtung Dortmund hat es in Höhe Holzwickede heftig gekracht. Pendler standen eine halbe Stunde und länger im Stau, 4 kaputte Fahrzeuge mussten weggeschafft werden.

Ob es Verletzte gibt und wie der Unfall passierte, stand bis zum frühen Mittag noch nicht fest.

UPDATE vom Abend: Die Polizei hat keinerlei Meldung von Verletzten, erfuhren wir auf Nachfrage bei der Pressestelle in Dortmund. Falls sich noch etwas anderes ergibt, berichten wir.

 

Kommentieren