Rundblick-Unna » Unfall mit 6 Verletzten in Fröndenberg (B233) – Auch 3jähriges Kind verletzt – Fast 21000 € Schaden

Unfall mit 6 Verletzten in Fröndenberg (B233) – Auch 3jähriges Kind verletzt – Fast 21000 € Schaden

Ein Frontalzusammenstoß mit sechs Verletzten, darunter ein 3jähriges Kind, ist heute Nachmittag im Fröndenberger Westen passiert. Alle Passagiere der beiden beteiligten Autos – das eine aus Bergkamen, das andere aus Menden – wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand hoher Sachschaden.

Zu dem Unfall kam es durch einen Vorfahrtfehler. Ein 31jähriger Bergkamener fuhr gegen 14:30 Uhr auf die Unnaer Straße (B233) in Langschede in Richtung Süden und wollte nach links in die Gartenstraße abbiegen. Dabei übersah er jedoch, dass ihm in diesem Moment ein Peugeot entgegenkam – am Steuer ein 59jähriger Mendener.

Es kam zum Frontalzusammenstoß, und zwar so heftig, dass beide Fahrzeuge auf eine Grünfläche im Kreuzungsbereich schleuderten.

Beide Fahrzeugführer und deren jeweils zwei Insassen (darunter ein 3jähriges Kind), wurden bei dem Unfall verletzt, glücklicherweise nur leicht, schreibt die Polizei. Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäusert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.800 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kommentare (1)

Kommentieren