Rundblick-Unna » Und wieder ein Mercedes aufgebrochen

Und wieder ein Mercedes aufgebrochen

Nach der Serie geknackter und geklauter BMW sind jetzt offenbar die Mercedesbesitzer dran. Ein weiteres Fahrzeug der Premiummarke wurde heute Nacht aufgebrochen, wieder in Schwerte. Zwischen 21.00 und 07.00 Uhr machten sich die Täter an das Fahrzeug heran, das an der Hörder Straße geparkt war.

Die Unbekannten schlugen das hintere Dreieckfenster auf der Fahrerseite ein und gelangten so in das Fahrzeug. Daraus stahlen sie das fest eingebaute Navigationsgerät. Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Kommentare (4)

  • Marc Weber via Facebook

    |

    Klar , auch die achten auf Qualität xD

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Wenn die Nachfrage kommt, liefern die Ganoven das Angebot.

    Antworten

  • Mike

    |

    Einfach Mercedes an den Kosten beteiligen, sie bauen genau wie andere Premiummarken auch unsichere Autos, da reicht es eine kleine Scheibe einzuschlagen und schon kann man das komplette Auto von innen öffnen, das können andere Hersteller die nicht Premium sind wesentlich besser, da bekommt man das Auto nicht so auf und das macht es viel uninteressanter weil sie sich da durch die Fenster quetschen müssten

    Antworten

Kommentieren