Rundblick-Unna » Überfall mit Messer – für 2,50 Euro

Überfall mit Messer – für 2,50 Euro

Unter Einsatz eines Messers und körperlicher Gewalt beraubte ein Unbekannter am späten Freitagabend einen 32-jährigen Mann in Dortmund – Beute: 2,50 Euro

Nach Angaben des Überfallenen sprach ihn gegen 22.30 Uhr auf der Schleswiger Straße ein Mann an, vermutlich in italienischer Sprache, und forderte die Herausgabe seiner Wertsachen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte ihn der Unbekannte mit einem 20 cm langen Messer.

Der Täter durchsuchte sein Opfer und fand Kleingeld im Gesamtwert von – Achtung – 2,50 Euro. Eventuell aus Frust über die dürftige Beute schlug der Räuber auf den 32-Jährigen ein und flüchtete anschließend in nördliche Richtung. Der Dortmunder erlitt Gesichtsverletzungen.

Den Tatverdächtigen konnte er nur wenig beschreiben: Der Mann soll eine schmächtige Statur gehabt haben und trug eine Jacke mit blauen Applikationen im Schulterbereich.

Hinweise erbittet die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231-132-7441.

Kommentare (4)

Kommentieren