Rundblick-Unna » Überfall mit Axt auf Liebehenschel-Filiale: Fotofahndung

Überfall mit Axt auf Liebehenschel-Filiale: Fotofahndung

Mit Hilfe von Fahndungsbildern sucht die Polizei die beiden Täter, die am 18. September die Filiale des Unnaer Juweliers Liebehenschel in Hamm überfallen haben.

Wie berichtet, gingen die Räuber rabiat mit einer Axt zu Werk: einer sprühte eine Angestellte mit Reizgas ein, sein Komplize rannte zu einer Vitrine und zertümmerte sie mit einer Axt. Mit hochwertigen Armbanduhren als Beute machten sich die Räuber aus dem Staub. Einer floh auf einem alten Herrenrad – an diesem wurde ein Rennrad-Lenker falsch herum montiert, so dass die Griffe nach oben zeigten.

Hinweise an jede Polizeistelle.

Juwelierräuber Liebehenschel

Juwelierräuber II

 

Kommentare (3)

Kommentieren