Rundblick-Unna » Über 30 Fröndenberger Spielplätze unter der Lupe – Anregungen erwünscht

Über 30 Fröndenberger Spielplätze unter der Lupe – Anregungen erwünscht

Über 30 Fröndenberger Spielplätze werden heute und morgen kontrolliert. Die Kommission startet heute Nachmittag um 14 Uhr am Rathaus, als erster Spielplatz kommt der an der Dellwiger Schule dran. Danach folgen 18 weitere und der Rest morgen.

Interessierte Bürger – naheliegend vor allem Eltern mit Kindern – sind herzlich eingeladen, sich der Kommission anzuschließen und Anregungen zu geben. Denn die Resultate der Kontrolle sollen im nächsten Sport- und Freizeitausschuss diskutiert werden.

Heute, 14 Uhr: Treffpunkt Rathaus, Parkplatz auf der Rückseite, Abfahrt. 14.10 Uhr Ankunft Schule Dellwig, 14:20 Uhr Penningheuerskamp, 14:40 Uhr Pappelallee, 14:50 Uhr Bürgerhaus Strickherdicke, 15:00 Uhr Sonnenbergschule/Pausenhof und Spielplatz, 15:10 Uhr Burland, 15:20 Uhr Goldbreite, 15:30 Uhr Gerstenkamp, 15:45 Uhr Weißes Feld, 15:55 Uhr Mutterkamp,

16:05 Uhr Kesseborn, 16:15 Uhr Dobomil, 16:25 Uhr An der Heide, 16:35 Uhr In den Telgen, 16:45 Uhr Starenweg, 16:55 Uhr Löhnquelle, 17:10 Uhr Bentrop/Bolzplatz und Spielplatz, 17:20 Uhr Spielecke Warmen, 17:30 Uhr Rückkehr zum Rathaus.

Donnerstag, 19.05.:Ankunft Spielplatz 14:10 Uhr Hardenbergstraße 14:25 Uhr Von-Nell-Breuning-Straße 14:35 Uhr Kolpingstraße 14:45 Uhr Lindenweg/Ulmenweg 15:00 Uhr Windmühle 15:10 Uhr Bergstraße 15:20 Uhr Von-Tirpitz-Straße 15:30 Uhr Bruayplatz 15:45 Uhr Overbergschule 16:00 Uhr Lutherschule 16:15 Uhr Hindenburghain 16:30 Uhr Himmelmanngelände 16:45 Uhr Rückkehr zum Rathaus.

Kommentieren