Rundblick-Unna » Trio nach Bäckereieinbruch an Schulstraße festgenommen – Weitere Einbrüche u.a. in UN-City

Trio nach Bäckereieinbruch an Schulstraße festgenommen – Weitere Einbrüche u.a. in UN-City

Erwischt. Kurz nach einem Einbruch in die Bäckerei Schwierk an der Schulstraße konnte die Unnaer Polizei heute früh das komplette Tätertrio festnehmen.

Die 3 Männer aus Dortmund drangen um 01.20 Uhr in die kleine Bäckerei in der Innenstadt ein, indem sie ein Fenster aufstemmten. Sie kletterten in die Backstube, griffen sich die Kasse mit Bargeld und konnten zunächst unerkannt entkommen. Die Polizei heftete sich jedoch unverzüglich an ihre Fersen und erwischte das Trio aus Dortmund kurze Zeit später. Die Ermittlungen dauern an.

Auf der Bahnhofstraße traf es  heute Nacht eine weitere Bäckerei: Die Täter drangen in den Verkaufsraum ein, fanden hier allerdings kein Geld, sondern bedienten sich statt dessen an verschiedenen Waren aus der Auslage.

Praktisch um die Ecke auf der Schäferstraße drangen Kriminelle am frühen Abend in eine Wohnung ein – die Tatzeit war zwischen 17 und 18.30 Uhr, die Täter erbeuteten Wertgegenstände im Gesamtwert von gut 5000 Euro, beklagen die Geschäigten: Schmuck, Bargeld, eine Uhr…

Ein vierter gemeldeter Einbruch in Unna spielte sich am Schützenhof ab. Im Laufe des Freitags schlugen die Kriminellen dort die Scheibe einer Wohnung ein, durchwühlten die Räume und konnten mit Schmuck un unerkannt entkommen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Unna unter 02303-9210.

Angezeigte Einbrüche außerhalb von Unna:

Kamen, Ludwig-Schröder-Straße (Lüner Höhe): Vom 12.01., bis zum 15.01.16, 11.00 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Vereinsheimes auf. Beute: ein Elektrogerät und Bargeld.  Werne, Kamener Straße: Wohnungseinbruch, 11.01. bis 15.01., Laptop und Bargeld. Selm, Rauer Busch: Einbruch in ein Einfamilienhaus, Freitag gegen 18 Uhr, Bargeld und Schmuck.

Kommentare (10)

Kommentieren