Rundblick-Unna » „Traudel“ lädt ein: Nachttrödel im Taubenschlag mit zarter Beleuchtung und der Band JAHM!

„Traudel“ lädt ein: Nachttrödel im Taubenschlag mit zarter Beleuchtung und der Band JAHM!

„Trödel“ plus „Taubenschlag“) ergibt „Traudel“ – den erstmaligen Nachttrödelmarkt im Ev. Jugendhaus in Königsborn. Am Freitag, 8. 4., steigt der Spaß von 19-23 Uhr im Taubenschlag an der Kamener Str. 31.
„Die Tische waren schnell vergeben“, freut sich Jugendreferentin Melanie Böhmer, „und so können sich Schnäppchenjäger nun auf Kleidung, Bücher, Spiele, Deko und Selbstgemachtes freuen. Besonders ist, dass die Verkäufer ihre Ware mit Beleuchtung inszenieren, denn das große Licht bleibt aus. Auch die Beginen und der Kontrapunkt sind vor Ort und bieten an ihren Ständen Kreatives zum Kauf an.“
JAHM
Zum Verweilen laden Speis und Trank sowie Live-Musik der Unnaer Band JAHM! ein. Die vierköpfige Combo (auf dem Bild beim Auftritt in der Lindenbrauerei) eröffnet im Taubenschlag ihre diesjährige Tour mit einem Acoustic-Set.
Die Einnahmen aus der Standvermietung fließen in die Instandhaltung des Gebäudes, das von vielen Kindern und Jugendlichen der Umgebung genutzt wird. Und das soll unter allen Umständen auch zukünftig so sein. Die Kirchengemeinde, die sich eigentlich von dem Altbau trennen wollte, räumte dem Taubenschlag wie berichtet eine Frist ein, sie betreibt ihn vorerst weiter und schaut, wie´s läuft. Also sollte „Traudel“ optimalerweise super laufen!
Taubenschlag Köbo

Die Idee zum Nachtflohmarkt entstand bei der „Zukunftswerkstatt Taubenschlag“. Dass der Andrang auf die Tische so groß sein würde, hätte Katja Schulze, die den Flohmarkt zusammen mit Jennifer Klemp  und Jugendreferentin Melina Böhmer geplant hat, nie gedacht. „Trotzdem freue ich mich sehr. Da ist und bleibt Leben drin!“

Kommentare (2)

  • Melina von Querbeat via Facebook

    |

    Wer ist eigentlich diese Melanie? 😉
    Schöner Artikel! Der Traudel war ein Wahnsinnserfolg: auch durch die tolle Berichterstattung im Vorfeld! Danke!

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      :-) Ah, eine Erfolgsmeldung! Wie toll! Melina muss es vermutlich heißen, nich…? Dickes Kompliment an die Organisatoren und wir werden weiterhin natürlich selbst unser Möglichstes beisteuern, damit der Taubenschlag für KöBo erhalten bleibt! Gruß von einer alten Königsbornerin! :-)

      Antworten

Kommentieren