Rundblick-Unna » Transporterfahrer bringt 2 Kinder zum Sturz und flüchtet

Transporterfahrer bringt 2 Kinder zum Sturz und flüchtet

Ein neuerlicher Fall von schäbiger Unfallflucht, diesmal an einer Schule in Hamm. Oder bemerkte dieser Transporterfahrer tatsächlich nicht, dass er gestern Morgen beim Zurücksetzen an der Falkschule gleich 2 Mädchen anfuhr?

Die beiden Schülerinnen standen gegen 7.40 Uhr auf dem Gehweg, als sie von dem rückwärts fahrenden schwarzen VW-Transporter mit Hammer Kennzeichen angefahren wurde. Das eine Mädchen (10) ind verlor das Gleichgewicht und brachte noch ihre Freundin zu Fall. Diese verletzte sich ebenfalls.

Der Verursacher flüchtete, ohne sich um die verletzten Mädchen zu kümmern. Der gesuchte Mann hatte eine stabile Statur und trug eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Mütze. Hinweise zum Vorfall und zum Flüchtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Da kann man ja nur Dinge vermuten. Wenn er wirklich nichts bemerkt hat, kann ja auch nicht die Rede von Unfallflucht sein.

    Antworten

Kommentieren