Rundblick-Unna » Tragisches Unglück in Bergkamen: Lkw-Fahrer (29) stirbt am Steuer

Tragisches Unglück in Bergkamen: Lkw-Fahrer (29) stirbt am Steuer

Tragisches Unglück heute Morgen in Bergkamen. Ein erst 29 Jahre alter Lkw-Fahrer erlitt gegen 7.45 Uhr während seiner Fahrt auf der Werner Straße ein so schweres gesundheitliches Problem, dass er noch am Steuer seines Fahrzeugs verstarb.

Der junge Mann aus Castrop-Rauxel fuhr gerade von der Werner Straße in den Hafenweg, als er in die Kontrolle über seinen LKW verlor Er streifte mehrere geparkte Pkw und kam letztlich an einem Wohncontainer am linken Straßenrand zum Stehen.

Trotz sofort einschreitender Ersthelfer und Reanimation konnte nur noch der Tod des körperlich unversehrten Mannes festgestellt werden.

Nach ersten Ermittlungen lösten gesundheitliche Probleme den Unfall aus. Insgesamt wurden fünf Pkw und ein Wohncontainer durch den außer Kontrolle geratenen Lastwagen beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt.

Unser herzliches Beileid den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen.

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Meine Güte, erst 29. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Antworten

  • annelie müller

    |

    ,warum mußte so ein junges leben gehen?es ist so schlimm!
    MEIN ALLERHERZLICHSTES BEILEID GILT DER FAMILIE.

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Vielen Dank für deine Wünsche. Ja, es ist ganz tragisch. :-(

      Antworten

Kommentieren