Rundblick-Unna » Toter in Wald bei Hemer

Toter in Wald bei Hemer

Einen tragischen Todesfall vermeldet die Polizei im benachbarten Märkischen Kreis. In einem Waldstück bei Hemer-Mesterscheid wurde ein Toter gefunden.

Wie sich bei den polizeilichen Ermittlungen herausstellte, handelt es sich um einen 72-jährigen Mann aus Hemer. Der Senior begab sich mit einer selbst mitgebrachten Schusswaffe in den Wald, wo er sich anschließend selbst richtete, teilt die Polizei mit.

Kommentare (5)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Der Mann wird sicher keinen Ausweg mehr gesehen haben. Mutige Entscheidung und besser als irgendwo auf die Gleise zu springen, wo andere in Mitleidenschaft gezogen werden.

    Antworten

  • fürst

    |

    „Mann alter Schule“. Respekt.
    Und ja, es lag sicherlich bedauernswerte Verzweiflung zu Grunde.
    Im Bericht stutzte ich allerdings beim Wort „richtete“.
    Dies läßt weitere Hintergründe vermuten.

    Antworten

  • Andrea Henschel via Facebook

    |

    Schlimm für den Mann der sich nicht anders zu helfen wusste. Und doch daran dachte es Anderen „angenehmer“ zu machen. RIP

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Eine in jeder Hinsicht sehr traurige Meldung. :-(

    Antworten

Kommentieren