Rundblick-Unna » Topf fing Feuer: Haus an Grabengasse geräumt

Topf fing Feuer: Haus an Grabengasse geräumt

Feueralarm gestern Abend in der Grabengasse in Unna. Ein komplettes Mehrfamilienhaus musste geräumt werden, weil einer 78-jährigen Bewohnerin beim Abendessenkochen ein Malheur passierte: Ein Topf auf dem angeschalteten Herd fing plötzlich Feuer. Schnell war die Küche verqualmt.

Um 20.36 Uhr ging der Alarm ein, schreibt die Polizei. Die Feuerwehr eilte zur Grabengasse, das Mehrfamilienhaus wurde sicherheitshalber geräumt. Die Wehrleute löschten den Herdbrand. während die Grabengasse abgesperrt war.  Nachdem alle Räume gründlich gelüftet waren, konnten die Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Kommentare (3)

Kommentieren