Rundblick-Unna » Titelverteidigung für die Happy Kids in Werne

Titelverteidigung für die Happy Kids in Werne

Was in Werne passiert“ … ist nicht nur der Name einer Facebookgruppe, sondern geht auch auf keine Kuh-Haut! Zum zweiten hintereinander mal sicherte sich die Gemeinde um Initiator Michel Mazucco den Platz an der Sonne bei der Fanta-Spielplatzinitiative. Wie schon 2015 gewannen die Happy Kids – diesmal im Evenkamp, die 20.000 Euro Fördergelder für neue Spielgeräte. Diesmal ging es zum Ende allerdings etwas knapper aus, wie im Vorjahr. Mit 42.334 Stimmen, waren es gerade mal 1.910 mehr zum Zweitplatzierten.

Wie dem auch sei – Die Happy Kids im Evenkamp haben gewonnen. Vielleicht gab es ja auch etwas Unterstützung von Oben. Denn der Spielplatz gehört zur katholischen Kirchengemeinde.

Nun geht es an die Vorbereitungen, denn nach dem gelungenen Voting steht jetzt die Umsetzung an. Da gibt es genug zu tun, und es darf auch hier gerne jeder unterstützen, wo man nur kann.

Vielleicht greift man nächstes Jahr noch einmal an, um das Triple perfekt zu machen, aber erst mal steht der Spielplatz im Evenkamp im Vordergrund.

Was dann kommt, steht in den Sternen – Spielplätze gibt es jedenfalls noch genug in und um Werne.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das freut mich ganz Besonders, wil Freunde von mir dort wohnen.

    Antworten

Kommentieren