Rundblick-Unna » Tankstelleneinbruch an Ruhrbrücke: Mehrere 1000 € Schaden

Tankstelleneinbruch an Ruhrbrücke: Mehrere 1000 € Schaden

In der Aral-Tankstelle an der Ruhrbrücke direkt hinter Fröndenbergs Stadtgrenze haben Einbrecher am frühen Morgen mehrere 1000 Euro Sachschaden hinterlassen.

Gegen 01:17 Uhr brachen zwei bislang unbekannte Täter in die Tankstelle an der Fröndenberger Straße ein. Sie zerstörten die Seiteneingangstür, stiegen hierdurch in den Verkaufsraum und entwendeten innerhalb kurzer Zeit eine bislang unbestimmte Anzahl an Zigaretten und weiterer Tabakwaren. Der hinterlassene Sachschaden wird mit mehreren 1000 Euro angegeben.

Personenbeschreibung: Zwei Männer, einer dunkel gekleidet, ein Zweiter mit einer roten Jacke bekleidet.

Die Polizei in Menden fragt nun: Wer kann Angaben zu den beiden Einbrechern bzw. deren Fahrzeug am heutigen Morgen, gegen 01: 17 Uhr an der Brücke zu Fröndenberg machen?

Kommentare (1)

Kommentieren