Rundblick-Unna » Taizé-Gottesdienst und Feierabendmahl am Gründonnerstag

Taizé-Gottesdienst und Feierabendmahl am Gründonnerstag

Zu einem Taizé-Gottesdienst mit Abendmahl lädt am diesjährigen Gründonnerstag die Evangelische Kirchengemeinde Unna in die Stadtkirche ein. Die Gemeinde freut sich über viele Besucher, um mit ihnen in der Tradtion der ökumenischen Bruderschaft zu singen und zu beten. 

Dieser besondere Gottesdienst beginnt  um 19.30 Uhr. Musikalische Begleitung:  Meike Becker – Adden und Clara Rinke, Texte und Gebete: Pfarrerin Barbara Dietrich und Presbyterin Christel Heinze.

Paul Gerhardt Kirche Köbo

Die Evangelische Kirchengemeinde Unna-Königsborn lädt an Gründonnerstag ab 18 Uhr zu einem etwas anderen Abendmahlsgottesdienst in die Paul-Gerhardt-Kirche an der Fliederstraße 16 ein. „Traditionell ist der Gründonnerstag der Tag der Einsetzung des Abendmahls“, schreibt Ursula Beckmann in ihrer Ankündigung. „In diesem Jahr gibt es in der Paul-Gerhardt-Kirche eine veränderte Form – das Feierabendmahl. In der Kirche wird an Tischen gemeinsam miteinander Gottesdienst gefeiert und gegessen. Begleitet wird das Mahl von Texten und Liedern, die das Leiden Jesu und das Leiden der Menschen aufnehmen. Eingebettet in das gemeinsame Essen wird das Abendmahl.“
Wein und Brot, die Elemente des Abendmahls, werden auf dem Tisch stehen. Darüber hinaus bittet Pfarrerin Susanne Stock zusammen mit den Vorbereitenden um das Mitbringen von Speisen, die dann gemeinsam gegessen werden können.
Dieser besondere Gottesdienst ist auch, aber nicht nur,  der Abschluss der Fastenaktion „7 Wochen Ohne Enge – Ein großes Herz“.

Kommentieren