Rundblick-Unna » Südkamen: Fässer mit unbekannter Flüssigkeit illegal entsorgt

Südkamen: Fässer mit unbekannter Flüssigkeit illegal entsorgt

Illegale Fässer-Entsorgung in Kamen. Die Feuerwehr der Sesekestadt musste heute Abend zum Friedhof Südkamen ausrücken, weil dort zwei herrenlose Fässer mit einer unbekannten Flüssigkeit an einem Container aufgefunden worden waren. Wie die Kreispolizeibehörde um kurz nach 21 Uhr mitteilte, hatte ein Zeuge hatte heute am frühen Montagabend beobachtet, wie ein Mann diese Fässer mit ca. 60 Liter Inhalt offensichtlich illegal entsorgen wollte.

Da die Feuerwehr den Inhalt der Fässer nicht genau identifizieren konnte, wurde der Fundort vorsorglich weiträumig abgesperrt. Zur Untersuchung und Entsorgung musste eine Spezialfirma angefordert werden. In der Zwischenzeit konnte der Verursacher ermittelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Eine Umweltgefährdung war zu keiner Zeit gegeben.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Unglaublich, was Menschen so alles tun.

    Antworten

  • Anke

    |

    Unverschämt, Entsorgung kostet Geld, was diese Leute nicht bereit sind zu zahlen, aufkosten der Allgemeinheit und der Umwelt.

    Antworten

Kommentieren