Rundblick-Unna » Suche nach suizidgefährdeter Frau aus Hamm

Suche nach suizidgefährdeter Frau aus Hamm

In Hamm wird seit gestern Abend eine ältere Frau vermisst. Sie ist selbstmordgefährdet. Die Polizei Hamm bittet um Unterstützung bei der Suche nach ihr.

Die Frau aus dem Hammer Osten ist 67 Jahre alt. Es ist möglich, dass sie sich mit Suizidgedanken trägt. Sie wird seit Dienstag, 12.1., 18 Uhr, vermisst. Sie ist 1,60 Meter groß, hat eine normale bis kräftige Statur und trägt möglicherweise eine dunkelgrüne Jacke. Ihre langen grauen Haare sind zu einem Knoten gebunden.

Trotz einer größeren Fahndung unter Einsatz eines Suchhundes konnte die Vermisste bisher nicht gefunden werden. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Vermisste

Kommentare (10)

Kommentieren