Rundblick-Unna » Streit zwischen Brüdern in Bergkamen eskaliert in Messerstecherei

Streit zwischen Brüdern in Bergkamen eskaliert in Messerstecherei

In eine Messerstecherei uferte heute Nachmittag ein handfester Familienstreit in Bergkamen aus – sowohl der Vater wie auch zwei seiner Söhne mussten mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht, teilt die Kreispolizeibehörde in einer soeben eingestellten Meldung mit.

In der Wohnung der Familie an der Körnerstraße gerieten sich am frühen Nachmittag zunächst der 63 jährige Vater und sein 31 jähriger Sohn in die Haare. Da der Streit in Handgreiflichkeiten ausartete, rief der Vater seinen älteren Sohn an, der in Lünen wohnt, und forderte ihn auf, ihm gegen den renitenten jüngeren Bruder zur Hilfe zu kommen.

Als der 42Jährige gegen 14.45 Uhr in der Wohnung in Bergkamen eintraf, gingen die Brüder sofort aufeinander los. Der Jüngere zog ein Messer und stach auf seinen Bruder ein, und während der darauf folgenden Handgreiflichkeiten wurden alle drei Männer verletzt und mussten im Anschluss in Krankenhäusern behandelt werden.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern derzeit an.

Kommentare (1)

Kommentieren