Rundblick-Unna » Startschuss für den Weihnachtsmarkt in Werne

Startschuss für den Weihnachtsmarkt in Werne

Endlich geht es los! Noch sind die Hütten zu, aber ab 14 Uhr gibt es dann gebrannte Mandeln, Glühwein, Bratwurst und so manches Kunsthandwerk im Angebot.

Ab 16:30 Uhr stimmen die Bläsercorps Werne die Besucher mit weihnachtlicher Musik auf die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Lothar Christ (17:00 Uhr) ein.

Um 19 Uhr ist dann Zeit für LIED.GUT. Als eingespieltes Akustikduo reißen LIED.GUT jedes Publikum mit. Groovige Popsongs – gepaart mit weihnachtlichem Glanz, werden dem Publikum auf der Weihnachtsbühne serviert.

Basteln in der himmlischen Bastelstube mit Clown Knopf

Clown Knopf – alias – Gesine Homrighausen ist jetzt schon kaum noch zu halten. Bei ihr stehen täglich wechselnde Kreativ-, Spiel- und Beschäftigungsangebote auf dem Programm. In der himmlischen Bastelstube können die Kinder jeden Tag von 14 Uhr – 18 Uhr ihrer Phantasie freien lauf lassen. Clown Knopf ist bestens vorbereitet und freut sich schon auf die Kinder.



Mehr verraten wir aber noch nicht.

Gesine Homrighausen ist mit Leib und Seele Clown. Sie möchte allen Kindern, egal ob arm oder reich, die gleichen Möglichkeiten bieten und alle mit glücklichem Blick sehen. „Als Clown ist es das größte Glück. Und mein „Lohn“ ist es, wenn die Kinder bei mir Schlange stehen und wenn sie mich ohne Clowns-Kostüm sehen mich erkennen, und von weiten ganz laut rufen, hallo Clown Knopf ich kenne Dich…“, erklärt sie mir. Sie ist eben mit dem ganzen Herzen dabei – und das eigentlich das ganze Jahr über. Für den Weihnachtsmarkt in Werne war Gesine ständig auf der Suche nach tollen Sachen für die Kinder.

Die ganze Sache ist natürlich nicht ganz uneigennützig. So sagte sie mir: “Auch ich erhalte mir dabei immer mein Stück Kind in mir, bleibe jung, und kann viel lachen.“ Dem ist fast nichts mehr hinzuzufügen, außer:

Die Teilnahme in der himmlischen Bastelstube ist für die Kinder kostenlos.

Es wird sicherlich in den nächsten Tagen sehr schön … und ziemlich lustig, wenn Clown Knopf und Zippelmütz aufeinander treffen.

Hier der Flyer zum Weihnachtsmarkt (bitte klicken)

Kommentieren