Rundblick-Unna » Start einer Gruppe – „Wenn das Nest leer ist“

Start einer Gruppe – „Wenn das Nest leer ist“

Gemeinsam ist man stark! Das erste Treffen der Gruppe „Wenn die Kinder flügge werden“ findet am Mittwoch, 31. August um 18 Uhr im Raum D1 des Gesundheitshauses Unna, Massener Straße 35 statt. Weitere Interessierte sind herzlich eingeladen, sich der Gruppe anzuschließen.

Es ist wichtig, dass Kinder erwachsen werden und ihren eigenen Weg gehen. Das Angebot richtet sich an Eltern, die sich schwer damit tun loszulassen, auch wenn sie wissen, dass es sein muss. Insbesondere bei Alleinstehenden können Ängste und ein Verlassenheitsgefühl auftreten.

Sich mit der neuen Situation zu arrangieren, ist allein schwierig. Die Initiatorin will den Austausch zwischen Betroffenen anregen und so gegenseitige Hilfestellung ermöglichen, um eine Neuorientierung im Alltag leichter zu machen. Die nun gewonnene Zeit, die mit dem Wegfall bestimmter Aufgaben verbunden war, will neu gestaltet werden. Daher sind neben dem Gesprächsaustausch auch gemeinsame Aktivitäten angedacht.

Informationen gibt es bei der Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitshaus in Unna, Massener Straße 35. Die Ansprechpartnerin Margret Voß ist unter Tel. 0 23 03 / 27-28 29 oder per E-Mail an margret.voss@kreis-unna.de erreichbar. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.

Kommentieren