Rundblick-Unna » Stark an Demenz Erkrankter vermisst: Noch keine Spur von Georg Arnold Schwarzer (77)

Stark an Demenz Erkrankter vermisst: Noch keine Spur von Georg Arnold Schwarzer (77)

Der 77jährige Georg Arnold Schwarzer wird vermisst. Der stark an Demenz erkrankte Mann verschwand am Dienstag aus dem Evangelischen Krankenhaus Lippstadt – Pfleger bemerkten sein Fehlen  gegen 20:30 Uhr. Der Senior ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Mit starken Polizeikräften und einem Mantrailing Hund dauerte die Suche nach dem Vermissten bis in die Nachtstunden an. Dabei wurde festgestellt, dass  sich die Spuren des 77Jährigen am Kreisverkehr Holzstraße/Wiedenbrücker Straße verloren.

Polizei und Rettungskräfte suchten auch am Mittwoch bis in die Abendstunden mit Mantrailerhunden, einem Polizeihubschrauber und der Rettungshundestaffel des DRK Ortsverbandes Verl intensiv nach dem Vermissten. Besonders der Bereich rund um das Krankenhaus und die Freiflächen Richtung Bad Waldliesborn wurden durchsucht. Allerdings ohne Erfolg. Immer noch gibt es keine Spur auf den aktuellen Aufenthaltsort des Vermissten

Georg Arnold Schwarzer wohnt in Langenberg im Kreis Gütersloh.. Er ist 160 Zentimeter groß, hat eine normale Statur, kurze, graue Haare und mit einem weißen Poloshirt, einer schwarzen Strickjacke und einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann gesehen haben, oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben können. Telefon: 02941-91000.

Kommentare (2)

Kommentieren