Rundblick-Unna » Spielfeldbegrenzung gestohlen – um privates Fußballfeld einzurichten…?

Spielfeldbegrenzung gestohlen – um privates Fußballfeld einzurichten…?

„Sollte ihr Nachbar auf seinem Rasen aktuell ein Fußballfeld einrichten, könnte das verdächtig sein!“ – so ein Experte der Polizeipressestelle Soest, denn dort wurde heute Nacht aus dem Jahnstadion eine Rolle Kunstrasen gestohlen. Dabei handelt es sich um Rollen mit weißen Kunstrasenlinien von etwa 300 Metern Länge (25 Meter Rollen).

Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Spielfeldbegrenzungen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02921-91000 bei der Polizei zu melden.

Kommentare (1)

Kommentieren