Rundblick-Unna » Sperrung im Kreuz Dortmund-Unna

Sperrung im Kreuz Dortmund-Unna

Eine weitere Sperrung im Autobahnkreuz Dortmund-Unna steht bevor. Von Dienstagabend (1.12.) um 19 Uhr bis Mittwochmorgen (2.12.) um 6 Uhr ist im Kreuz Unna keine Fahrt von der A44 aus Dortmund auf die A1 möglich. Gleichzeitig steht dem A44-Verkehr Richtung Kassel im Autobahnkreuz nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Autobahnniederlassung Hamm lässt dort die Fahrbahn sanieren. Die Verkehrsteilnehmer werden über die A44-Anschlussstelle Unna-Ost umgeleitet.

Straßen.NRW investiert dort 30.000 Euro aus Bundesmitteln.

Kommentare (2)

Kommentieren