Rundblick-Unna » Spaziergängerin am Ruhrwanderweg in Schwerte von Exhibitionisten belästigt

Spaziergängerin am Ruhrwanderweg in Schwerte von Exhibitionisten belästigt

Passiert in letzter Zeit immer öfter … Gestern ging eine 72-jährige Frau aus Schwerte mit ihrem Hund gegen 12.30 Uhr auf dem Ruhrwanderweg im Bereich der Straße ‚Lindenufer‘ spazieren. Hierbei begegnete ihr ein Mann, welcher sich auffällig suchend im Gelände bewegte. Nach kurzer Zeit stellt die Frau fest, dass dieser Mann ihr folgte und sich näherte. Er hatte mittlerweile die Hose geöffnet, manipulierte an seinem Geschlechtsteil und forderte die Frau zum Hinschauen auf. Als die Frau vorgab, über ihr Handy die Polizei zu rufen, entfernte sich dem Mann in Richtung Schwerte.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 180 cm groß, sehr schlank, Vollglatze, augenscheinlich Deutscher, gepflegtes Erscheinungsbild, bekleidet mit dunkler Hose und Polohemd, führte eine große Trinkflasche mit sich.

Wer etwas gesehen hat oder mögliche Hinweise auf den Mann geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 – 9210 in Verbindung zu setzen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Abgesehen davon, daß es Geschmacklos ist, sich einer Frau in dem Alter auf diese Weise zu nähern, hätte sie vielleicht sagen sollen, daß sie sich nicht auf Kleinigkeiten einlässt.

    Antworten

Kommentieren