Rundblick-Unna » Spannende Stunden rund ums Feuer

Spannende Stunden rund ums Feuer

Spannende Stunden rund um das Thema Feuer erwartet Kinder vom 4. bis 6. Januar 2016 auf der Ökologiestation in Bergkamen-Heil. Denn an den drei letzten Ferien-Vormittagen dreht sich jeweils von 10 Uhr bis 13 Uhr alles um alte Licht- und Feuerbräuche.

Gemeinsam können die Kinder herausfinden, was ein Lärmfeuer ist. Am warmen Lagerfeuer werden außerdem Fackeln gebastelt und Kräuter geräuchert. In der Kunst des Feuerpustens und dem Kochen kleiner Mahlzeiten über dem Feuer können sich die Kinder ebenfalls üben.

Schraubglas, Trinkbecher und Messer mitbringen

Zum Transport der Feuerasche sollen die Kinder ein Glas mit Schraubverschluss mitbringen. Ebenfalls mitzubringen sind regenfeste und warme Kleidung, Trinkbecher/-flasche und – wer hat – ein Messer zum Schnitzen.

Die Kosten für diese drei Ferientage betragen 40 Euro pro Kind. Durchgeführt wird die Ferienaktion von der Naturerlebnispädagogin Heike Barth und der Wildnispädagogin Sandra Bille. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 20 Kinder begrenzt. Anmeldungen sind bei Dorothee Weber-Köhling, Fon 0 23 89 / 98 09 13) oder per Mail an umweltzentrum_westfalen @t-online .de möglich.

Kommentieren