Rundblick-Unna » Shanty-Chor singt fürs Kinderbecken: „Wolken, Wind und Meer“-Konzert in St. Martin-Kirche

Shanty-Chor singt fürs Kinderbecken: „Wolken, Wind und Meer“-Konzert in St. Martin-Kirche

Seemannslieder fürs Freibad – wenn das nicht passend ist. Der Original Shanty-Chor schmettert am 8. November Wellen-, Wind- und Meeres-Weisen fürs Unnaer Bornekampbad, das bekanntlich dringend ein neues Kinderplanschbecken braucht.

„Zur Finanzierung dieses Kinderbeckens braucht der Verein Freibad Bornekamp e. V. jede Art von Hilfe“, schreibt der Chor in einer heutigen Ankündigung. „So wurde auch der Unnaer Shantychor gefragt, ob er zur Finanzierung beitragen kann.“ Pressesprecher Günther Mertens betont: „Wir wissen, dass der Verein mit der Erhaltung eines der ältesten Freibäder Westfalens Traditionspflege betreibt. Und Tradition ist ein Element, das unseren Shantychor begeistert. Wir bewahren mit unseren Liedern die Tradition der Shanties und Seasongs, das sind die Arbeits- und Freizeitlieder der Seemänner auf den früheren Segelschiffen. Im übrigen ist uns die Unterstützung der Bermühungen des Vereines für die Jugend eine Herzensangelegenheit. So haben wir dem Bornekampverein sofort ein Benefizkonzert angeboten.“

Geplant war die klangvolle Benefizveranstaltung bereits für den 16. August im Bornekampbad open air, doch da schüttete es wie aus Kübeln. Bisschen arg viel Wasser auch für einen Seemännerchor, der für ein Freibad singt.

Also wird das Konzert jetzt nachgeholt, im Trockenen und Warmen: Von Wolken, Wind und Meer singt der Shantychor in der St.-Martin-Kirche. Mertens fügt an: „Zu Beginn unseres Konzertes möchten wir diesen passenden Ort gerne nutzen, unserer verstorbenen Chormitglieder und verstorbener Ehefrauen zu gedenken.“

Wolken, Wind und Meer’ Konzert in der St. Martin-Kirche, Martinstr. 32, 59423 Unna, am Sonntag, dem 08.11.2015, 16:30 – 18:00 Uhr. Eintritt frei! Um Spenden für das Kinderbecken wird gebeten.

Shanty Chor Unna

Kommentieren