Rundblick-Unna » Service prima: Kunden küren Stadtwerke Unna zum Top-Stromanbieter

Service prima: Kunden küren Stadtwerke Unna zum Top-Stromanbieter

Die Stadtwerke Unna sind der „Top-Stromanbieter“ in der Region Unna-Iserlohn. Beim Service punktet das kommunale Energieunternehmen als Bester im Kreis. Das ist das Ergebnis einer aufwendigen Untersuchung, die die Wirtschaftszeitschrift Focus-Money Journal am 3. Februar 2016 in ihrem neuen „Energie-Atlas“ vorlegte.

Insgesamt  12.000 Menschen in 150 deutschen Städten wurden für die Studie im Juli bis August 2015 von Statista Research & Analysis befragt. Sie sollten sowohl den eigenen wie ihnen bekannte Stromanbieter bewerten. Neben dieser Kundenbewertung hat Statistia in einem umfangreichen Website- und Servicetest die Stromlieferanten unter die Lupe genommen. In beiden Kategorien punkteten die Stadtwerke Unna. Beim Service waren sie mit 80 von maximal 100 möglichen Punkten sogar Sieger gegenüber Nachbarwerken oder überregionalen Anbietern, die deutlich unter 80 Punkten landeten.

swu_frag

„Wir freuen uns über die Auszeichnung, die unsere Anstrengungen bestätigt“, sagt Jürgen Schäpermeier, Geschäftsführer der Stadtwerke Unna. „Nachdem wir zum Jahresbeginn als Top-Lokalversorger 2016 für Strom und Gas in Unna ausgezeichnet wurden, zeigt die Bewertung eines unabhängigen Forschungsinstitutes und des renommierten Wirtschaftsmagazins: Die Stadtwerke Unna bieten als einzige den Premium-Service für ihre Kunden in der Region.“

Neben dem Service und dem vielfältigen Produktangebot würdigten die Focus-Tester das gesellschaftliche Engagement der Stadtwerke und ihr Engagement für Klima- und Umweltschutz als hervorragend.

Kommentare (9)

  • Peter Köhler via Facebook

    |

    Ich dachte bis jetzt dass es die teuersten Stadtwerke in ganz Deutschland sind?

    Antworten

  • Dagmar Kuhn via Facebook

    |

    Ja.sind sie auch.natürlich ist dieses Kriterium von der Bewertung ausgeschlossen?

    Antworten

  • Günther Klumpp

    |

    @Peter und Dagmar: Stadtwerke können im Preiskampf der Energiehandels-Discounter nie die billigsten sein. Weil sie im Gegensatz zu denen, die dann einfach Insolvenz anmelden, wenn ihr Poker nicht aufgeht,die Opfer als Grundversorger weiter mit Strom, Erdgas oder Fernwärme beliefern und dabei regelmäßig individuelle Lösungen finden. Sie engagieren sich zudem für das lokale Allgemeinwesen als Partner, was Yello und Co. nicht tun. Sie legen zudem offen, wohin ihre Gewinne fließen – ohne die Sport, Kultur und Bildung in Unna vielfach nicht mehr existent wären. Wer nur billig will und Unna auch ganz billig abgerockt, hat die Wahl: Er kann jederzeit zu den Zockern wechseln.

    Antworten

  • Günther Klumpp

    |

    @Dagmar Kuhn: Weitere Informationen über die Leistung des kommunalen Unternehmens finden Sie auch hier in der aktuellen Umwelterklärung.
    https://www.sw-unna.de/fileadmin/user_upload/Redakteure/Download/Umwelterklaerung/SWU_UE_2016_web.pdf

    Antworten

Kommentieren